Logo

Regionalleiter*in für den Standort Schleswig-Holstein

scheme image

Über uns

ENERTRAG erbringt alle Dienstleistungen rund um erneuerbare Energien. Wir führen Strom, Wärme und Mobilität in allen Lebensbereichen effizient zusammen. Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in Europa vereinen unsere über 800 Mitarbeiter alle Kompetenzen, die für erfolgreichen Betrieb und effiziente Instandhaltung, für eine bürgernahe Planung, zuverlässigen Bau von Energieanlagen und Netzen bis hin zu kompletten Verbundkraftwerken erforderlich sind. Wir sind immer eine Energie voraus – sei es bei Sektorkopplung, Beteiligungsmodellen oder bedarfsgerechter Nachtkennzeichnung.

Wir suchen Dich unbefristet und in Vollzeit als Regionalleiter*in für den Raum Schleswig-Holstein und bieten Dir einen Arbeitsplatz in Kiel mit der Möglichkeit, mobil von zu Hause aus zu arbeiten. 

Deine Aufgaben

Du unterstützt ENERTRAG bei der Erreichung unserer Ziele durch:
  • Die Mitarbeiterführung in deine Hände nimmst sowie die Leitung und Koordination von Projekten (auch mit anderen Fachabteilungen)
  • Den Standort durch eine aktive Anbindung an die Zentrale mit ihren Funktions- und Facheinheiten anbindest und potenzielle, neue Energieprojekte sowohl Wind als auch PV identifizierst
  • Die fachübergreifende Unterstützung und Mitarbeit bei Sektorkopplungsprojekten, die wesentlicher Teil der zukünftigen Energielandschaft werden.
  • Die Personalentwicklung im Blick hast (Ausbau der Stärken der Mitarbeitenden, Ausgleich ihrer Schwächen und Initiierung von Fachweiterbildungen) und ein bestehendes, hochmotiviertes Team zum gemeinsamen Erfolg führst 
  • Die Ermittlung von Flächenpotenzialen (Weißflächenanalyse) sowie der Beauftragung des gis-gesteuerten, vertiefenden Suchraumprozesses und der Abstimmung, bzw. Festlegung von Potenzialflächen
  • Den Aufbau einer belastbaren Akquisepipeline unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Energieträger (PV, Wind, Wasserstoff)
  • Die Entwicklung von Beteiligungsmodellen, PtX-Projekten, Betreuung anspruchsvoller Landeigentümer*innen und die Sicherstellung der Einhaltung der Projektziele
  • Die Erarbeitung von Vorstandsentscheidungen
  • Die Verhandlung von Kooperationen und Ankaufprojekten sowie die fachverantwortliche Steuerung von Due Diligence Prozessen
  • Die Projektbearbeitung im Genehmigungsprozess (z.B: Sicherung, Meilensteinplanung, Beauftragung von Drittgutachten, Verfahrensbegleitung mit Behörden, Zeit- und Budgetplanung, Sicherung des Netzanschlusses, Dokumentation)
  • Politische Vertretung der Unternehmensziele in verschiedenen Gremien (z.B. SVV, GVV, Ortsbeiräten, Ausschüssen etc.) und Networking mit unterschiedlichen Stakeholdern und Kooperationspartner*innen
  • Die Baubetreuung unter Sicherstellung der Einhaltung der Vertragsinhalte mit allen Akteuren und Funktion als Ansprechpartner*in für Landeigentümer*innen und Pächter*innen bei Problemen

Wir erwarten von Dir

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt im Bereich Bauplanung oder Raumordnung und mindestens 8 Jahre Arbeitserfahrung in diesem Bereich
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden bringst du ebenfalls mit (>10 Mitarbeitende)
  • Du hast an diversen fachlichen Weiterbildungen sowie Führungskräfteseminaren teilgenommen
  • Politische Verbandsarbeit fällt dir dank deiner Erfahrung leicht
  • Du pflegst eine klare, freundliche Kommunikation sowie einen wertschätzenden, stärkenorientierten Umgang mit den Mitarbeitenden und Stakeholdern
  • Du bist nicht konfliktscheu und hast eine zuverlässige, zielorientierte Arbeitsweise
  • Du sprichst verhandlungssicher Deutsch, gute Englischkenntnisse sind von Vorteil

Wir bieten Dir

Bei uns erwarten Dich, neben einer spannenden Tätigkeit, folgende Benefits:
  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektiven in einem stetig wachsenden, internationalen Unternehmen mit einem klaren Wertekompass
  • KiTa-Zuschüsse
  • 30 Tage bezahlter Urlaub im Kalenderjahr
  • ein Jobrad - auch zur privaten Nutzung
  • Den Zugang zur privaten Altersvorsorge bei der Allianz zu „Großkundenkonditionen“ & Zuschuss der ENERTRAG AG in Höhe der eingesparten Sozialabgaben
  • Die Möglichkeit, sich an „Mitarbeitermühlen“ mit überdurchschnittlichen Renditen bzw. Steueroptimierung zu beteiligen
  • Die Möglichkeit des mobilen Arbeitens (je nach Tätigkeit möglich)
  • Ein kollegiales Umfeld und flexible Arbeitszeiten innerhalb des wöchentlichen Kernarbeitszeitmodells
  • eine flexible Arbeitsplatzgestaltung
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Unfallversicherung
  • und noch vieles mehr

* Bei uns zählen Dein Können und Deine Motivation, die erneuerbaren Energien mit uns voranzubringen - nicht Alter, Geschlecht, Hautfarbe, Handicap, Herkunft, sexuelle Orientierung oder Religion.